PBS - Holding ag

Dr. Richard Scharmann ist das „Branchengesicht 2016“

Die Leser der Zeitschrift BusinessPartner PBS haben entschieden: Beim inzwischen zehnten Wettbewerb zur Wahl des „Branchengesichts“ konnte Dr. Richard Scharmann, Vorstandsvorsitzender der PBS Holding, die meisten Stimmen für sich verbuchen.

Dr. Scharmann, der „das Jahrzehnt des Fachhandels“ ausgerufen hat, ist mit einer kurzen Unterbrechung seit 1994 bei der PBS Holding aktiv. Er ist dort verantwortlich für die Bereiche Strategie, Großhandel B2B und B2C. Damit steht er an der Spitze eines Players, der in verschiedenen europäischen Märkten über besondere Erfahrungen im Großhandel und Handelsgeschäft verfügt.

Den zweiten Platz belegte Wolfgang Möbus, seit 2014 Geschäftsführer der Großhändler-Kooperation InterES. Möbus kennt die Branche als einer der wenigen sowohl von der Großhandelsseite mit einem eigenen Unternehmen, der Verbandsseite, als auch aus seiner Zeit bei Bacher & Demmler von der Industrieseite.

Den dritten Rang erreichte Claudia Lioumbas, Sales Director Central Europe bei Avery Zweckform. Sie steht seit drei Jahren an der Spitze des Vertriebsteams für Deutschland, Österreich und der Schweiz und ist seit 22 Jahren bei Zweckform tätig.

Die Preisübergabe erfolgte am 30. Januar auf der Sonderschau „Büro der Zukunft“ auf der Messe Paperworld in Frankfurt. Die Laudatio auf das Branchengesicht 2016 hielt die Vorjahres-Gewinnerin Cordula Adamek, Geschäftsführerin Kaut-Bullinger Büro-Systemhaus.

Weitere Impressionen der Veranstaltung finden Sie bei BusinessPartner PBS.

Quelle: BusinessPartner PBS