PBS - Holding ag

PBS Deutschland startet mit Fachhandelsoffensive 2016

Der Systemdienstleister PBS Deutschland/Alka beweist sich in diesem Jahr als Partner des Fachhandels. Dazu wird man mehrere vollintegrierte Lösungen für die Handelspartner anbieten. Bereits in den zurück liegenden Monaten wurden verschiedene Maßnahmen eingeleitet und Investitionen vorgenommen, die allesamt ein Ziel verfolgen: den Anspruch als zuverlässiger Partner des Fachhandels zu erfüllen. Harald Pölz, Geschäftsführer PBS Deutschland: „ Der Wettbewerb um die Gunst des Kunden und somit um den Umsatz wird immer anspruchsvoller. Gute Kataloge und schnelle sowie vollständige Lieferungen reichen allein nicht mehr aus, um die Anforderungen des Verbrauchers an den modernen Facheinzelhandel zu erfüllen. Wir sehen unsere Aufgabe deshalb darin, unseren Fachhandelspartner vollintegrierte Lösungen anzubieten, damit diese Energie und Zeit auf die Arbeit mit den Kunden sowie im Verkauf konzentrieren können.“ Durch die Integration des Konzernsystems „Trader“ im Geschäftsbereich Alka haben die Fachhandelspartner der PBS Deutschland ab sofort Zugriff auf über 40.000 Artikel. In Zukunft wird die Bedeutung von Zusatzsortimenten, Produktneuheiten und Hausmarken deutlich an Bedeutung zunehmen, da der Preisspielraum bei Fokusartikeln ausgereizt ist. Die Chancen und Potenziale des Fachhandels liegen sehr viel mehr in der Beratung und einem aktiven Kundenmanagement. Harald Pölz: „Wir wollen unsere Partner mit unserer Systemdienstleistung, die unter anderem ein durchgängiges Marketingpaket, effiziente Logistikdienstleistungen, einen Online-Shop für Fachhändler sowie weitere Tools zur Prozessoptimierung umfasst, begeistern. Wir haben unsere Hausaufgaben in den letzten Monaten gemacht.“ Dazu gehören Serviceprogramme wie CIPS, OSP, aber auch verschiedene Schnittstellenlösungen bis hin zu BMEcat etc. Mit der endgültigen IT-Umstellung bei Alka ist man ab diesem Jahr bestens aufgestellt und freut sich darauf, „wenn erstmals unsere Highend-Logistik voll integriert mit unseren Kundensystemen zu wirken beginnt“, so Pölz.

Weiter Informationen unter www.pbs-alka.de

Quelle: www.bossticker.de